Was macht die Psychologische Beratung?

~ 0 min
2021-02-25 10:31

Die Psychologische Beratung ist eine Anlaufstelle für Studierende im Fall von studienbezogenen oder privaten Problemen und unterstützt Sie neutral bei der Findung geeigneter Lösungsstrategien.

Ihre Anliegen können sich dabei auf die unterschiedlichsten Gebiete beziehen, bspw.

  • Fragen zu Lern- und Arbeitstechniken,
  • Schwierigkeiten in Übergangsphasen (Studienbeginn, -abschluss, -wechsel),
  • Schwierigkeiten im Studienverlauf (Arbeitsprobleme, Aufschieben, Prüfungsängste, Konflikte mit Dozierenden und/oder PrüferInnen),
  • persönliche Probleme (Beziehung, Familie, Selbstwert, Angst, etc.) und
  • natürlich auch, wenn Sie einfach nicht weiter wissen und einen Gesprächspartner brauchen.

Darüber hinaus bietet die Psychologische Beratung thematische Workshops an, z.B. zu Arbeitstechniken, Angstbewältigung oder zur Entspannung. Das Workshop-Angebot finden Sie hier.

Scheuen Sie sich nicht, die persönlichen Beratungen oder die Workshops in Anspruch zu nehmen!

Stand: 02/2021

Durchschnittliche Bewertung 0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich