Problem: Die Prüfung kann nicht angemeldet werden, weil eine Voraussetzung für das Modul, eine Wahlpflichtbedingung aus der Prüfungsordnung [...] nicht erfüllt ist.

~ 0 min
2021-06-10 09:57

Lösung: Die Fehlermeldung, dass Sie die Anmeldung nicht vornehmen können, weil sie eine Bedingung Ihrer Prüfungsordnung nicht erfüllen, kann mehrere Gründe haben. Die häufigsten sind folgende:

1. Voraussetzungen fehlen: Ob Sie trotz fehlender Voraussetzungen die Leistungen erbringen dürfen, entscheidet der jeweilige fachliche Prüfungsausschuss (die Kontaktdaten finden Sie in unisono im Bereich Organisation). Bitte wenden Sie sich mit Ihrem Anliegen unter Angabe Ihrer Matrikelnummer, Ihres Namens, des Moduls und Modulelements sowie Angaben zur Lehrveranstaltung an die oder den Vorsitzenden und begründen Sie, warum Sie diese Leistung zu diesem und nicht zu einem späteren Zeitpunkt erbringen möchten.

2. zu viele Module angemeldet: Kontrollieren Sie ihr Studienkonto und überlegen Sie sich anhand Ihrer Studienordnung und Modulhandbücher, welche Module Sie absolvieren möchten. Zum Aufräumen Ihres Studienkontos wenden Sie sich bitte mit einer (ausgedruckten) PDF-Leistungsübersicht an Ihr Prüfungsamt.

3. falsche Modulart (Aufbau- oder Vertiefungsmodul) gewählt: Wenden Sie sich zur Umbuchung Ihrer Leistungen an Ihr Prüfungsamt. (Dieser Fehler tritt (fast) nur bei Studierenden des alten Lehramts auf.)

4. falsches Modul-/element gewählt: Bitte wenden Sie sich zur Umbuchung der Leistung(en) an Ihr zuständiges Prüfungsamt. 

Welcher Fehler bei Ihnen aufgetreten ist, kontrollieren Sie am besten zunächst mithilfe Ihrer Prüfungsordnung (Fach oder Lehramt). Sollten Sie den Fehler nicht finden können, können Sie sich auch mithilfe des Anfrageformulars an das Team von PHIL: unisono wenden.

Weitere Informationen zur Prüfungsanmeldung in der Fakultät I finden Sie hier.

Durchschnittliche Bewertung 0 (0 Abstimmungen)

Es ist möglich, diese FAQ zu kommentieren.