Welche Teilnahmevoraussetzungen gibt es in den Modulen des B.A. Sprache und Kommunikation?

Folgende Teilnahmevoraussetzungen gibt es in den Modulen des B.A. Sprache und Kommunikation:

 

- Um das Modulelement M3.2 zu studieren, muss das Modulelement M1.3 und M3.1 erfolgreich abgeschlossen sein.

- Um das Modulelement M4.2 zu studieren, muss das Modulelement M1.3 und M4.1 erfolgreich abgeschlossen sein.

- Um die Module M6 (Sprache in beruflichen und institutionellen Kontexten), M7 (Sprache und Gesellschaft), M8 (Sprachen Lernen und Lehren) und M9 (Mehrsprachliche Kommunikation) zu studieren, müssen die Modulelemente M3.1 oder M4.1 erfolgreich absolviert sein.

- Um die Module M10 und M11 (Vertiefung und Ergänzung 1 & 2) zu studieren, müssen die Module M1, M2, sowie die Modulelemente M3.1 oder M4.1 erfolgreich absolviert worden sein.

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Fachspezifischen Bestimmungen des B.A Sprache und Kommunikation sowie dem Modulhandbuch.

 

Stand: 08/2019

Kommentieren nicht möglich