Welche Modulvorgaben gibt es im Fachorientierten Studienmodell im B.A. LKM mit einer Fremdsprache?

Im Fachorientierten Studienmodell im B.A. Literatur, Kultur, Medien mit einer Fremdsprache ergeben sich folgende Modulvorgaben:

Pflichtmodule (alle 6 zu wählen):

M 1 Literaturwissenschaft (im sprachlichen Schwerpunkt)

M 2 Methoden (im sprachlichen Schwerpunkt)

M 3 Kulturwissenschaft

M 4 Medienkulturen

M 12 Sprachpraxis 1: Fremdsprache A

M 14 Sprachpraxis 2: Fremdsprache A

Wahlpflichtmodule (2 aus 4 zu wählen):

M 5 Literatur-, Kultur- und Mediengeschichte

M 6 Ästhetik und Poetik

M 7 Literatur-, Kultur- und Medientheorie

M 8 Kulturelle Öffentlichkeiten und Institutionen

Wahlpflichtmodule (1 aus 3 zu wählen):

M 9 Kommunikative Strategien

M 10 Lektüremodul

M 11 Forschungsmodul

Hinzu kommen neun Module aus dem gewählten zweiten Kernfach, ein Praktikum (acht Wochen) oder ein Modul aus dem Studium Generale aus den Bereichen Kunstgeschichte (SG-KG 1-3), Theologie (SG-CT 1-7) oder Wirtschaftswissenschaften (SG-WI 1) und die Bachelor-Arbeit.

Folgende Besonderheit ist zu beachten:

Wird Sprache und Kommunikation mit der gleichen Fremdsprache als zweites Kernfach studiert, müssen Sie die Sprachpraxismodule M 12 und M 14 nur in einem der beiden Fächer absolvieren. Statt der weiteren Sprachpraxismodule wählen Sie im Studium Generale aus den Bereichen Kunstgeschichte (SG-KG 1-3), Theologie (SG-CT 1-7) oder Wirtschaftswissenschaften (SG-WI 1) zwei Module.

Beachten Sie auch immer die jeweiligen Änderungsordnungen!

Alle weiteren Informationen, wie z.B. Teilnahmevoraussetzungenzu den Modulen, sind in den Fachspezifischen Bestimmungen bzw. im Modulhandbuch zu finden.

Stand: 03/2021

Kommentieren nicht möglich