Was ist der Fachschaftsrat?

Der Fachschaftsrat, kurz FSR, vertritt die jeweilige Fachschaft, also die Gesamtheit der Studierenden eines Faches. Er wird von der Fachschaft gewählt und bildet die studentische Interessenvertretung auf der Ebene der Fakultäten oder Fächer. Bei Problemen mit Dozierenden, Fragen zum Studium und allen Unklarheiten und Schwierigkeiten während des Studiums sind die FSRe eine mögliche und wichtige Anlaufstelle.

Der Fachschaftsrat für geistes- und gesellschaftswissenschaftliche Lehramts-, Bachelor und Masterstudiengänge heißt FSR GG LaBaMa.

Der Fachschaftsrat für Sprache-, Literatur- und Medienwissenschaften heißt FSR SLM

Eine Übersicht über die verschiedenen FSRe finden Sie auf der Seite des AStA.

Stand: 03/2021

Kommentieren nicht möglich