Was ist Moodle?

Moodle ist eine E-Learning Plattform, die Dozierende als Unterstützung ihrer Präsenzlehre einsetzen können. Neben organisatorischen Informationen über das Seminar/die Vorlesung (bspw. Semesterplan, Art der Leistungen etc.) werden auf Moodle meistens alle relevanten Texte hochgeladen. Des Weiteren dient Moodle als Kommunikationsplattform zwischen den einzelnen Sitzungen und dies ist auch der Grund, warum Sie sich zu Beginn des Semesters in Ihre entsprechenden Moodle-Kurse einschreiben sollten.
 

Um den Dienst nutzen zu können, benötigen Sie die Benutzerkennung und das Passwort Ihrer studentischen E-Mailadresse. Die Freischaltung Ihrer studentischen Emailadresse ist in unisono unter der Rubrik Studentisches Leben>ZIMT-Konto möglich.

Stand:02/2018

Kommentieren nicht möglich