Was ist ein Modul?

Ein Modul ist ein thematisch zusammenhängender Baustein innerhalb des Studiums und setzt sich aus mehreren Modulelementen zusammen.

In der Regel umfasst jedes Modul 9 Leistungspunkte (LP). Ein Modul kann sich aus 3 Veranstaltungen, in denen jeweils 3 LP als Studienleistung erbracht werden oder aus 2 Veranstaltungen zusammensetzten, in denen jeweils 3 LP als Studienleistung und in einem der beiden Elemente zusätzlich 3 LP als Prüfungsleistung erbracht werden (in besonderen Fällen gibt es auch Abweichungen).

Es wird zwischen Pflicht- und Wahlpflichtmodulen unterschieden. Pflichtmodule sind obligatorisch, Wahlpflichtmodule können gewählt werden. Näheres regeln die jeweiligen Prüfungsordnungen der Studiengänge.

Stand: 07/2022

Kommentieren nicht möglich